Rufen Sie an: + 49 (0) 23 62 - 95 15 000
Waldhausen Reitsport zieht positive Bilanz nach einem Jahr EasyCatalog: Aufwand fast halbiert

Seit der Einführung von EasyCatalog ist der Aufwand für die Katalogerstellung bei Waldhausen Reitsport massiv gesunken und hat sich fast halbiert. Vor allem die Erstellung weiterer Sprachversionen des beliebten Kataloges ging drastisch zurück.

Die Waldhausen GmbH und Co. KG aus Köln ist einer der größten europäischen Händler rund um den Reitsport und exportiert über 12.000 Artikel in über 60 Länder, seit 2000 auch über eine eigens dafür gegründete Vertriebsfirma in die USA. Ein wesentlicher Vertriebskanal dafür ist der ca. 350 seitige Katalog, der zwei Mal jährlich erscheint. Das fünfköpfige Team kam besonders durch die verschiedenen Sprachversionen für den europäischen Raum an seine Belastungsgrenze.

Mit Hilfe von Rheinwork wurde der Workflow ab Anfang 2012 auf das InDesign-PlugIn EasyCatalog umgestellt. Durch Schulung und Support war das System im Frühjahr 2012 einsatzbereit. Damit konnten die im EDV-System vorhandenen Sprachebenen automatisch im InDesign ersetzt, also die Sprachen auf Knopfdruck „gewechselt“ werden. Ein massiver Vorteil bei Produktion und Druck von Katalogen in mehreren Sprachen.

Nach über einem Jahr Anwendung und der Produktion von drei Kataloglinien fällt das Fazit eindeutig aus: „Bei der Erstellung der weiteren Sprachversionen sparen wir ca. zwei Drittel der Zeit“ sagt Frau Borgmann, führender Kopf der Katalogunit bei Waldhausen. Etwa 50% Zeitersparnis wird durch die Möglichkeit von EasyCatalog, verknüpfte Inhalte im InDesign aus der Datenbank direkt zu aktualisieren, erreicht. Ein Vorgang, der früher viel Mühe und Nerven gekostet hat und vor allem sehr fehleranfällig war. Durch die freigewordenen Ressourcen kann nun wieder mehr Wert auf den kreativen Aspekt der Kataloggestaltung gelegt werden, freut sich Frau Borgmann. Die in einer solch umfangreichen Produktion üblichen, sich wiederholenden Arbeitsschritte der manuellen Aktualisierung und Korrektur treten durch die softwarebasierte Unterstützung deutlich in den Hintergrund.

Insgesamt war die Implementierung des EasyCatalog-Tools zur Generierung und Automatisierung der verschiedenen Katalogebenen ein voller Erfolg und brachte eine deutliche Effizienzsteigerung im Katalogworkflow mit sich. Die Geschwindigkeit nahm zu, die Fehleranfälligkeit und Häufigkeit der Korrekturzyklen ging dagegen massiv zurück. „Das Programm übernimmt genau das, was früher so aufwendig war“ resümiert Frau Borgmann, „ich kann mir die Arbeit ohne EasyCatalog nicht mehr vorstellen“.

Für weitere Informationen zur automatischen Erstellung von mehrsprachigen Katalogen wenden Sie sich bitte hier an uns.